Weihnachtsfeier 2.0

Weihnachtsfeier 2.0

Bei abendlichen Weihnachtsfeiern geht es in der ersten Phase doch oft um das gleiche wie jeden Tag: Die Arbeit. Irgendwann ist dann die kritische Masse erreicht und die Arbeit abgehakt und es geht nur noch den Heimweg oder die allgemeine Bespaßung.

Wir gehen einen anderen Weg: Statt nur einen Abend lohnt es sich auch mal den ganzen Tag zu nutzen. “Thinking-outside-the-box“ funktioniert eben nicht dauerhaft – manchmal muss man wirklich raus aus dem Alltag. In ausgelassener Stimmung finden sich oft neue Ideen oder Verbesserungen, das haben wir auch dieses Jahr wieder festgestellt. Außerdem lässt sich so der Teamzusammenhalt auch ohne potenzielle “Ausfälle” stärken und Eskalationspotenziale werden durch das größere Zeitkontingent geschmälert.

Ein fino – Tag als Weihnachtsfeier

Auch wenn ein bekanntes Weihnachtslied mit „Stille Nacht, heilige Nacht…“ beginnt, war unsere Weihnachtsfeier weder nur einen Abend lang noch still.
Nach einem gemeinsamen Frühstück – logistisch gar nicht so einfach, 60 Menschen an eine Tafel zu bringen – haben wir in unseren Büros verschiedene Aktivitäten angeboten.
In der großen Werkhalle wurde ein nervenaufreibendes Mario Kart-Turnier ausgefochten und im Meetingraum ging es nicht minder spannend zu – hier wurde schweißtreibend dem runden Leder hinterhergelaufen – digital an der Spielekonsole natürlich.

Wer mit seinen Händen nicht bloß kleine Knöpfchen drücken wollte, konnte zu Hammer und Schraubendreher greifen: Gemeinschaftlich wurde eine Telefonzelle de luxe erbaut – heimelige Atmosphäre dank Gardinen inklusive. Eine Plätzchenbäckerei durfte genauso wenig fehlen, wie der Weihnachtsfeier-Klassiker Schrottwichteln. Wobei manche finoianer den Begriff „Schrott“ sehr unterschiedlich interpretiert haben. Bei neuen Türklinken etwa kam ehrliche Freude auf! Und weil wir ja bekanntermaßen Manches gern anders machen, gab es statt Weihnachtsgans mit Rotkohl ein leckeres Buffet.

Trotz der verschiedenen Aktivitäten und Abwechslung, hat unsere diesjährige Weihnachtsfeier uns, die fino-Family, wieder ein Stückchen nähergebracht.